• Jetzt unverbindlich anfragen
    Online durchstarten.
    Ich bin damit einverstanden, dass mich Agentur Anmut GmbH kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Duplicate Content

Derselbe Inhalt auf verschiedenen Seiten

Als „Duplicate Content” bezeichnet man doppelten Inhalt, der unter verschiedenen Webseite-URLs abgerufen werden kann. Es wird von Suchmaschinen sehr negativ bewertet. Es gibt auch „Near Duplicate Content”, der sich sehr stark ähnelnde Inhalte beschreibt. Dazu gehören beispielsweise Texte, die auf verschiedenen Unterseiten wiederkehren. Near Duplicate Content kann von den Suchmaschinen genauso gewertet werden wie Duplicate Content.

Deshalb ist es wichtig Duplicate Content zu vermeiden

Bei doppelten Inhalten müssen sich Suchmaschinen entscheiden, welcher Content relevanter zur Suchanfrage passt, und kann den anderen nicht genauso berücksichtigen. Falls Google von bewusster Manipulation des Inhalts ausgeht, können Webseiten sogar bestraft werden (im Ranking und Index). Es sollte daher soweit es geht vermieden werden.

Um Duplicate Content auf der eigenen Seite zu vermeiden, ist es empfehlenswert, so viele Texte wie möglich selbst zu schreiben und diese unterschiedlich zu gestalten. Auch in der Seitenhierarchie gibt es Ansatzpunkte: Vielleicht lassen sich manche Kategorien zusammenlegen oder man erkennt zumindest, welche Seiten das Potenzial zu doppelten Inhalten haben.

Es kann folgende Ursachen für Duplicate Content geben:
  • Inhalte wurden einfach nur kopiert
  • Inhalte werden auf verschiedenen Unterseiten doppelt verwendet
  • Inhalte werden auf verschiedenen Domains angezeigt (URL mit und ohne „www”)
  • Inhalte derselben Sprache werden versehentlich für verschiedene Länder ausgegeben
  • verschiedene Attributfilter führen zu denselben Produktlisten im Shop