• Jetzt unverbindlich anfragen
    Online durchstarten.
    Ich bin damit einverstanden, dass mich Agentur Anmut GmbH kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Browser Cache

Was ist eigentlich ein Browsercache?

Jeder gängige Browser, wie Google, Edge oder Firefox besitzt einen sogenannten Cache. Einen Cache kann man mit einem Zwischenspeicher vergleichen, dessen Aufgabe besteht darin, für eine gewisse Dauer Dateien von besuchten Internetseiten zu speichern. Das hat den Vorteil, dass die Inhalte von bereits besuchten Websites schneller geladen werden können wodurch sich die Ladezeit der gesamten Seite verkürzt. 
Icon Browser Cache

Auswirkung der Zwischenspeicherung auf die Ladezeit

Webbrowser können neben Bildern, Videos oder Layouts auch andere Dateien wie Loginnamen im Cache speichern. Zum Teil werden diese Dateien automatisch gespeichert, es können aber auch Vorgaben von der besuchten Webseite gemacht werden. Diese Vorgaben können zum Beispiel aussagen, wie lange eine bestimmte Datei oder alle Dateien eines Dateiformats im Browser Cache zwischengespeichert werden sollen. Besucht man diese Website später erneut, dann braucht der Browser nicht mehr alle Inhalte zu laden, sondern kann zum Teil schon auf die zwischengespeicherten aus dem Internet Cache zurückgreifen und somit die Internetseite schneller laden. Mit der Performance-Steigerung, steigt auch die Benutzerfreundlichkeit, die sogenannte Usability der Website.

Wieso es wichtig ist, den Internet Cache zu leeren

Nachteilig ist, dass der Browser nicht bemerkt, wenn die Internetseite in der Zwischenzeit aktualisiert wurde. Somit gibt es auf der Webseite bereits neuer Inhalte, während der Browser noch die veralteten Dateien aus dem Web Cache lädt. In diesem Fall muss man den Browser Cache löschen. Besonders in der Umsetzung eines Webdesigns, ist es wichtig regelmäßig den Cache zu leeren, da in dieser besonders viele Änderungen gemacht werden, die durch den Browser Cache fehlerhaft dargestellt werden können. Soll die Meinung eines Kundens über den Status bzw. den Fortschritt eingeholt werden, ist es somit wichtig, dass dieser zunächst seinen Cache leert, um die aktuellste Version der Seite sehen zu können und um Missverständnisse zwischen Entwickler und Kunden zu verhindern. 

Erhalten Sie Beratung zum Relaunch Ihrer Website und machen Sie einen großen Schritt in die Zukunft.


Ich bin damit einverstanden, dass mich Agentur Anmut GmbH kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert.
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.