• Jetzt unverbindlich anfragen
    Online durchstarten.
    Ich bin damit einverstanden, dass mich Agentur Anmut GmbH kontaktiert (telefonisch oder per E-Mail) und meine angegebenen Daten speichert. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zwischen Brainstorming und Meilensteinen: Diese 7 Punkte machen Workshops effizient

Kein Wunder, dass sie so beliebt sind – Workshops können mit relativ geringem Aufwand richtungsweisende Ideen und Entscheidungen hervorbringen. Sie sind ein ideales Erfolgsmittel, um in einer abgestimmten Zeit intensiv an etwas zu arbeiten. Durch den Fokus auf ein spezifisches Thema herrscht eine hohe Lernkurve und Konzentration. Viele Mitarbeiter haben bei solchen Veranstaltungen außerdem die Möglichkeit, die Kommunikation im Team zu stärken und somit nachhaltig ihre Arbeitsstruktur zu verbessern.

Am Ende jedes Workshops zählt natürlich das Ergebnis. Wie Sie Workshops effizient gestalten und dessen Produktivität steigern können, verraten wir Ihnen mit 7 nützlichen Tipps.

Bereiten Sie sich gründlich vor

Wenn Sie einen Workshop ausrichten, dann ist es angebracht, das Thema ausreichend vorzubereiten. Eine ausgiebige Recherche im Voraus zu allen benötigten Fakten spart im eigentlichen Seminar viel Zeit und lässt Raum für wichtigere Arbeitsschritte. Und auch wenn Sie lediglich ein Teilnehmer sind, ist es nie verkehrt, sich schon einmal eine halbe Stunde ins Thema einzulesen.

Verlieren Sie nicht den Fokus

Bei vielen Menschen in einem Raum kann es leicht passieren, dass jemand abschweift. In solchen Fällen ist ein Leitfaden nützlich, der für Diskussionspunkte eine bestimmte Zeitspanne vorsieht. Wenn die Teilnehmer wissen, dass die Zeit für ein Thema begrenzt ist, fassen sie sich meist automatisch kürzer und bleiben beim Wesentlichen. Außerdem hilft der Leitfaden beim allgemeinen Zeitmanagement des Tagesablaufs.

„Workshops können mit relativ geringem Aufwand richtungsweisende Ideen und Entscheidungen hervorbringen“

Bestimmen Sie einen Moderator

Im Falle, dass eine Diskussion eben doch kein Ende findet, braucht Sie einen fähigen Moderator. Dieser hat die Aufgabe, dass die Zeit nicht überschritten wird, jeder Teilnehmer zu Wort kommt und der rote Faden nicht spurlos verschwindet. Dabei sollte es sich um eine Person handeln, die eine neutrale Position beibehalten und geschickt die Themen in die richtigen Bahnen lenken kann. Es muss nicht zwingend eine Führungskraft sein, ist jedoch oft hilfreich, da die Autorität von Höhergestellten nicht angezweifelt wird.

Machen Sie Pausen

Bei intensiver Arbeit sind auch Pausen wichtig. Geben Sie den anderen Teilnehmern etwas Zeit, um sich die Füße zu vertreten, etwas zu essen und sich zu erholen – um dann wieder mit frischem Elan in den Workshop zu starten. Die Teilnehmer werden dadurch weniger schnell müde und um einiges motivierter sein.

Suchen Sie Inspirationen

Wenn Sie in Ihrem Workshop Informationen vermitteln oder eine Schulung abhalten wollen, bieten sich präzise Beispiele für die Teilnehmer an. Anhand von Best Practises lässt sich jeder Sachverhalt besser visualisieren, verstehen und in die Praxis umsetzen. Die Teilnehmer bekommen einen Einblick, wie andere Konkurrenten arbeiten und es können Punkte adaptiert und weiterentwickelt werden. Sie müssen das Rad nicht jedes Mal neu erfinden.

Webseite - SEO und Webdesign Workshops

Protokollieren Sie die Fortschritte

Bei vielen Meinungen und Anregungen ist es nicht immer einfach, die Übersicht zu behalten. Viele gute Ideen können versehentlich verloren gehen, wenn sie nicht direkt aufgegriffen oder dokumentiert werden. Daher ist es ratsam, für jede Sitzung einen Protokollanten zu bestimmen, der das Wichtige mitschreibt. Diese Dokumente können später noch einmal zur Zusammenfassung verwendet werden und dienen dem Team als Gedächtnisstütze.

Setzen Sie sich neue Ziele

Das Ziel eines Workshops sollte immer auch sein, sich neue Ziele zu setzen. Überlegen Sie sich zum Abschluss, was die Gruppe erreicht hat und wie sie mit dem neuen Wissen weiter vorgehen kann. Sie können den Teilnehmern dann dabei helfen, die nächsten Schritte zu definieren, um ihnen die Umsetzung zu erleichtern.

Unsere Workshops im Bereich Neue Medien

Wir als Internetagentur bieten Ihnen viele verschiedene Schulungen und Workshops an, um aus Ihrem Online-Business möglichst viel herauszuholen. Hier finden Sie unsere Seminare in der Übersicht:

  • Kick-Off Workshop
  • SEO Workshop
  • Webdesign Workshop
  • Social Media Workshop
  • Shop Workshop
  • Blog Workshop
Sie benötigen Unterstützung?
Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen bei der Optimierung Ihrer Webseite.